Wanderungen

Unsere geplanten Wanderungen 2019

Mi. 11. Sep. Wanderung im September
Rundwanderung in Neuhausen über Waldhäuser Schloß, Sühne Kreuz zum Lindenhof und zurück
mit Wanderführer Wolfgang Lang, lang-neuhausen@t-online.de, Tel: 07158 8911
Mi. 9. Okt. Wanderung im Oktober
von Owen nach Unterlenningen mit Besuch des Genussbesens Rommel und Schaubrennerei
mit Wanderführer Wolfgang Büttner, wb-senioren@tnl-stgt.de, Tel: 07022 63111
Mi. 13. Nov. Wanderung 1 im November
Hemmingen – Hochdorf Keltenmuseum
mit Wanderführer Tim Feeser, Tim.Feeser@t-online.de, Tel: 07062 23101
Mi. 27. Nov. Wanderung 2 im November
von Obertürkheim nach Esslingen, Abschluss im Besen und mittelalterlicher Weihnachtsmarkt
mit Wanderführer Gerhard Rapp, gr-senioren@tnl-stgt.de, Tel: 0711 3701919
So. 8. Dez. Weihnachtsbaumwanderung zum Ebnisee / Cronhütte
immer am 2. Adventssonntag
mit Wanderführer Lebrecht Geng, lg-senioren@tnl-stgt.de, Tel: 0711 69988608


Wanderung im September „von Neuhausen über Waldhäuser Schloss, Lindenhof und zurück“ mit Wanderführer Wolfgang Lang

Termin: Mittwoch, 11. September 2019
Treffpunkt: 10:00 Uhr am Sauhag Parkplatz an der L1202 auf halber Strecke zwischen Neuhausen und Wolfschlugen.
Fahrmöglichkeiten: Mit PKW zum Sauhag Parkplatz.
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln bis Neuhausen Brühlsiedlung.
Von hier Abholung durch den Wanderführer. Für den Abholdienst ist eine vorherige Absprache unter Tel. 07158 8911 notwendig.
Einkehr und Abschluss: Zur Mittagszeit im Lindenhof. Hier gibt es eine kleine Vesper Karte und die üblichen Getränke.
Wanderführer Wolfgang Lang, am Wandertag über Handy 0171 7839402 erreichbar.
Anmeldung nicht unbedingt erforderlich, jedoch möglich per E-Mail lang-neuhausen@t-online.de oder Telefon 07158 8911

Die Gesamtstrecke beträgt ca. 11 km. Reine Wanderzeit ca. 3 Stunden. Verteilt auf die gesamte Wanderung sind 140 Höhenmeter zu bewältigen. Wir gehen überwiegend auf geschotterten befestigten Wegen. Ordentliche Schuhe, der Witterung angepasste Kleidung und etwas zu trinken im Rucksack ist angebracht.

Auf halber Strecke rechtzeitig zur Mittagszeit sind wir am Lindenhof und machen eine ausgedehnte Mittagspause. Unseren Rückweg geht über das Sulzbachtal bis zum Ausgangspunkt unserer Wanderung.

Weitere Informationen bei komoot: www.komoot.de/tour/59775256

 

Download Newsletter (PDF-Datei)


Wanderung im Oktober zu Rommel´s Genussbesen in Unterlenningen mit Wanderführer Wolfgang Büttner

Termin: Mittwoch, 09. Oktober 2019
Treffpunkt: 09:25 Uhr Abfahrt Stgt Hbf tief mit S1 nach Kirchheim/Teck
Anfahrt: Ankunft S1 in Kirchheim um 10:08 Uhr
8 min Umsteigezeit in den Bus 177 auf Bussteig 5 –
Abfahrt 10:18 Uhr,  Owen Ortsmitte Ankunft: 10:30 Uhr
Rückfahrt: Rückfahrt immer um jede volle Stunde  und   :55 min ( 10 min, Fußweg ) mit dem Zug oder mit dem Bus um jede volle Stunde und  : 18 min  in der Nähe der Brennerei
Kostenbeitrag: 29,50 € für das gesamte Paket im Genussbesen einschl. Mittagessen, Kaffee und Kuchen und Schnapsverkostung
Anmeldung: bis zum 31.08.2019 per Telefon 07022/63111 oder mit E-Mail unter w.h.buettner@t-online.de. Teilnehmerzahl 15 – 25 Pers.Nach der Anmeldung bitten wir um Überweisung des Kostenbeitrags auf das Konto des SBR der TNL Stuttgart bei der PSD-Bank  (IBAN: DE25 6009 0900 7656 7116 00) Stichwort „Genussbesen“
Wir wandern wir von Owen zum Genussbesen Rommel in Lenningen/Unterlenningen  www.brennerei-rommel.de; Rückfahrt mit Bus oder Bahn. Teilnehmer: 15 bis 25 Personen.

Wanderstrecken: ca.4 km bis Lenningen und 2 km für den Obst- und Waldlehrpfad.
Gegen 12:00 Uhr erhalten wir zum Mittagessen Schweinehals mit Salaten und Brot.
Danach machen wir einen Spaziergang auf dem Obst- und Waldlehrpfad in Unterlenningen.

Nach der Wanderung  sind die Tische für Kaffee und Kuchen gedeckt. In der Zwischenzeit wird auch der Brennkessel zum Brand für das Schaubrennen vorbereitet.  Anschließend erklärt Herr Rommel alles Wissenswerte über das Brennen, vermutlich wird ein Kirschenbrand zubereitet (hängt vom Brenngut ab). Wir verkosten ca. 10 Edelbrände, es werden die Feinheiten der Brände erläutert; wobei verkosten nicht das Austrinken von vollen Gläsern bedeutet  (ist aber auch möglich). Das Probierglas wird als Souvenir mitgegeben.
Der Kostenanteil für das gesamte Paket im Genussbesen beträgt 29,50 € und wird vom SBR bezuschusst.

Download Newsletter (PDF-Datei)

Wanderung 1 im November
„Hemmingen – Hochdorf – Hemmingen“ mit Besuch des Keltenmuseums

Termin: Mittwoch, 13. November 2019
Treffpunkt: Hemmingen, Bahnhofsvorplatz um 09:55Uhr
Wanderroute: Hemmingen – Hochdorf (Keltenmuseum) – Hemmingen
Einkehr: Bäckerei Katz, direkt am Keltenmuseum
Wanderführer: Tim Feeser, Tel.07062 23101, Handy 0171 65 08 947
Anmeldung: Nicht notwendig. Oder SMS auf Handy. Kein WhatsApp

Abfahrt: Stgt.-Hbf mit S-Bahn S6 um 09:18 Uhr Richtung Weil der Stadt. Am besten vorne einsteigen.In Korntal an um 09:31 Uhr, umsteigen auf Zug R61 (gleicher Bahnsteig) ab 09:35 Uhr in Richtung Heimerdingen. Ab Stgt.-Hbf sind es 3 Zonen.

Ankunft: Bahnhof in Hemmingen R61 um 09:52 Uhr

Start am Bahnhofsvorplatz. Auf vorwiegend befestigten Feldwegen über das freie Feld, am Keltengrab vorbei, bis Hochdorf zum Keltenmuseum. Dort kann im Gebäude und im Freien besichtigt werden. Eintritt: 5.00 €. Ab 12:00 Uhr hat das Museum Mittagspause.

Beim Bäcker in Hochdorf Keltenmuseum gibt es: Belegte Brötchen, auch als Fladenbrote, Fleischkäsweckle und einfaches Anderes.Nach unserer Mittagsrast Wanderung zurück nach Hemmingen.

Streckenlänge: ca. 10 km mit einer Wanderzeit von ca. 2,5 Std’n. Es sind etwa 120 Höhenmeter zu bewältigen.

Rückfahrt: Bahnhof in Hemmingen mit R61 alle 30 Min. Weiter wie Hinfahrt.

Download Newsletter (PDF-Datei)